Herzlich willkommen bei dentitio, Ihre Zahnarztpraxis in Köln am Ebertplatz/Ecke Neusser Straße

Zahnerhaltung in Köln (Agnesviertel)

Die regelmäßige Teilnahme an unserem individuellen Prophylaxeprogramm, sowie eine konsequente und sorgfältige häusliche Zahnpflege sind Grundvoraussetzungen für gesunde Zähne. Sollte trotzdem Karies entstehen, so besteht dringender Behandlungsbedarf, um den Vorgang möglichst früh aufzuhalten.

Das Ziel der Zahnerhaltung (konservierende Zahnheilkunde) in Köln (Neusser Straße) ist es, erkrankte Zähne zahnsubstanzschonend langfristig zu restaurieren und gegen den Fortschritt, bzw. die Neuentwicklung von Karies zuverlässig zu schützen.

Um dies zu erreichen, können wir Ihnen alle Möglichkeiten und Techniken der modernen Zahnheilkunde anbieten.

Wie bei fast allen Bereichen der Zahnmedizin liegt die Entscheidung jedoch bei Ihnen, ob Sie eine Behandlung nach den Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen wählen oder die Sicherheit einer optimalen Versorgung entsprechend dem aktuellen Stand der Zahnheilkunde genießen möchten.

Die gesetzliche Krankenversicherung sieht seit Jahrzehnten unverändert die bekannte, lange kontrovers diskutierte Amalgamfüllung als Regelversorgung bei der Kariestherapie vor. Um das Risiko von Allergien und giftigen Stoffen zu reduzieren, behandeln wir Sie auch im Rahmen der Regelversorgung mit quecksilberfreien, amalgamanalogen Materialien.

Neben dieser Alternative bietet Ihr Zahnarzt in Köln (Agnesviertel) Ihnen eine ganze Palette an unvergleichbar haltbareren und ästhetischeren Lösungen an:

  • Kompositfüllungen (lichthärtende Kunststofffüllungen) die sich neben der perfekten Ästhetik durch die optimale Versieglung der Kavität dank Adhäsivtechnik ( s. auch Minimalinvasive Kariestherapie) auszeichnen. Kompositfüllungen sind plastische Füllungen, die in der Praxis direkt gelegt werden.
  • Inlays (Gußfüllungen) bieten durch eine mikroskopisch genaue Abformung und höchstpräzise Herstellungstechnik im zahntechnischen Labor, eine noch höhere Sicherheit gegen Kariesentwicklung und eine perfekte Kaufunktion. Diese werden im indirekten Verfahren, in der Folgesitzung in den Zahn eingesetzt.
    Im weniger sichtbaren Bereich empfehlen wir oft die klassischen Goldinlays. Durch die besonderen Gußeigenschaften von Gold bieten diese einen immer noch unübertroffenen Kariesschutz am Kavitätenrand. Eine ähnliche Perfektion ist heute dank hochwertiger Materialien und präziser Verarbeitungstechniken, auch mit Vollkeramischen Inlays zu erreichen (s. auch Ästhetische Zahnheilkunde). Diese bieten ein Höchstmaß an optischer Perfektion und sind selbst bei näherer Betrachtung nicht vom natürlichen Zahn zu unterscheiden.
  • Onlays oder Teilkronen eignen sich zur Wiederherstellung selbst stärker zerstörter Zähne und ermöglichen eine langfristige Versorgung ohne Krone, bei einem viel geringeren Verlust an Zahnsubstanz. Selbstverständlich ist ihre Herstellung auch vollkeramisch möglich.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Zahnerhaltung in Köln (Ebertplatz)?
Vereinbaren Sie während unserer Praxis-Öffnungszeiten einen Termin unter 0221 / 9726472. Für ein beratendes Erstgespräch stehen wir Ihnen auch gerne kurzfristig zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür die Möglichkeit der Online-Terminanfrage oder melden Sie sich ebenfalls telefonisch in unserer Praxis. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr dentitio-Praxisteam – Köln Neusser Straße – direkt am Ebertplatz